Ihr Logo brennt sich ein – Lasergravuren

Mit unserem Gravurlaser können verschiedenste Materialien individuell gekennzeichnet und beschriftet werden.

Beim Lasern wird, anders als bei den verschiedenen Druckverfahren, nichts auf den Schaum aufgetragen, sondern etwas in den Schaum eingebrannt. Dadurch hat eine Laserung eine viel höhere Beständigkeit als ein Druck. Mit dem Gravurlaser lassen sich Produkte sowohl individualisieren als auch fortlaufend kennzeichnen, sei es mit einer vollflächigen Lasergravur oder einem Schriftzug.

Hier erfahren Sie alles über das Laserverfahren.

Fragen Sie jetzt Ihre individuelle Lasergravur an!

Schaumstoffverarbeitung - Lasern - hohe Verarbeitungstiefe - Lasergravur Schaumstoff - Pahlke Schaumstoffe