Recycling-Verbundschaumstoffe

Verbundschaumstoffe werden auf Basis recycelter Schaumstoffreste hergestellt und zeichnen sich durch besonders gute Dämmungs- und Dämpfungseigenschaften aus.

Bei Verbundschaumstoffen handelt es sich um besonders umweltfreundliche und ressourcenschonende Schaumstoffe, die auf Basis recycelter PUR-Weichschaumstoffreste hergestellt werden. Durch die Kombination unterschiedlicher Reste, Bindemittel und Zusätze können Verbundschaumstoffe mit unterschiedlichsten mechanischen Eigenschaften wie Raumgewicht, Härte, Elastizität, aber auch verschiedenen chemischen Eigenschaften hergestellt werden.

Verbundschaumstoffe zeichnen sich u.a. durch ihre sehr gute Schalldämmung und -dämpfung aus. Sie kommen daher häufig in der Automobilindustrie, aber auch als Trittschalldämmung zum Einsatz. Aufgrund ihrer hohen Festigkeit und Beständigkeit bei gleichzeitig guten Dämpfungseigenschaften werden sie auch vielfach als Sportmatten oder in der Reha-Technik eingesetzt.

Pahlke-Recycling-Verbundschaumstoffe

Basis für Verbundschaumstoffe sind unbenutzte Reste, die bei der Verarbeitung von PUR-Weichschaumstoffen anfallen. Diese Reste werden zu Flocken unterschiedlicher Größe zerkleinert, die wiederum mit Hilfe von PUR-Bindemittel und weiteren Zusätzen zu Recycling-Verbundschaumstoffen weiterverarbeitet werden. In Abhängigkeit von den verwendeten Resten, der Flockengröße, dem Bindemittel und den Zusätzen entstehen vielfältige Schaumstoffe mit den unterschiedlichsten mechanischen und chemischen Eigenschaften sowie Raumgewichten von bis zu 700 kg/cbm. Durch den Einsatz speziell entwickelter Zusätze können Kundenwünsche wie besondere Farbgebung, elektrische Leitfähigkeit und geringe Emissionen realisiert werden.

Anders als bei der Herstellung von PUR-Weichschaumstoffen, bei der in der Regel ein Langblock geschäumt wird, der später in Kurzblöcke abgelängt wird, entstehen bei der Produktion von Verbundschaum Blöcke bis zu einer Dimension von 2.000 x 1.000 mm für Plattenware und Zuschnitte, aber auch Zylinder mit einer Höhe von bis zu 2.000 mm für Rollenware. Durch die Wiederverwertung von Schaumstoffabfällen und einen umweltschonenden Produktionsprozess handelt es sich bei Recycling-Verbundschaumstoffen um einen umweltfreundlichen und ressourcenschonenden Werkstoff.

Die Makro-Aufnahmen auf dieser Seite sollen Ihnen einen Eindruck von den Besonderheiten der verschiedenen Schaumstoffe vermitteln. Um die unterschiedlichen Zellgrößen und -strukturen zu verdeutlichen, wurde immer derselbe Bildausschnitt gewählt. Selbstverständlich stehen außer den abgebildeten Typen noch zahlreiche weitere zur Verfügung.

Verbundschaumstoffe

Pahlke-Recycling-Verbundschaumstoff-fein
Pahlke-Recycling-Verbundschaumstoff-grob

• sehr gute Schalldämmung und Schalldämpfung
• gute Dämpfungseigenschaften
• hohe Festigkeit
• hohe Alterungs- und Temperaturbeständigkeit
• Raumgewichte von 80 bis 160 kg/cbm

Unser Team von kompetenten und motivierten Mitarbeitern steht für die Umsetzung Ihrer täglichen Anforderungen bereit. Gerne beantworten wir Ihre Fragen und beraten Sie bei der optimalen Lösung für Ihre individuellen Anforderungen.

Pahlke-Pütz-Heiko
Heiko Pütz

Verkaufsleiter

02645 9523-23
E-Mail senden

Pahlke-Kritten-Elke
Elke Kritten

Verkauf

02645 9523-14
E-Mail senden

Pahlke-Lück-Lena
Lena Lück

Verkauf

02645 9523-16
E-Mail senden

Teilen Sie uns Ihre Anforderungen mit. Wir beraten und informieren Sie gerne direkt und persönlich.